Ukrainehilfe 
Wiesbaden Westend

Wir sind eine privat organisierte Gruppe von Menschen aus dem Wiesbadener Westend, 
die sich aktiv für die Unterstützung der Menschen in der Ukraine und der ukrainischen Geflüchteten in Wiesbaden einsetzt. Auf dieser Webseite sammeln wir aktuelle Informationen zu Hilfsaktionen, Bedarfslisten und Wohnraumfragen

Aktuelles

Wir informieren über neue Ereignisse, Entwicklungen, Aktionen, hier und auf unseren Social Media Kanälen 

Sachspenden

Aktuelle Bedarfslisten, Kontakt- und Abgabestellen zu unseren Sammelaktionen im Westend 

Zuflucht

Informationen, Adressen und Ansprech-partner:innen für alle, die Wohnraum suchen oder anbieten 

Über uns

 

Wer wir sind:

Wir sind eine Initiative, gegründet von Menschen aus dem Wiesbadener Westend. Die Initiative hat sich privat organisiert, um den Menschen in der Ukraine zu helfen. Bereits zu Beginn des Krieges haben wir mehrere Spendenaktionen mit Sachspenden nach Kraśnik (Polen) sowie nach Lviv / Lemberg (Ukraine) erfolgreich abgewickelt und sind inzwischen an den Verein Nicht reden. Machen! e.V. in Bodenheim angeschlossen. Von Bodenheim aus werden die von uns gesammelten Hilfsgüter an verschieden Orte in der Ukraine transportiert. Die Hilfsgüter dort verteilt, wo sie aktuell dringend benötigt werden.

Für wen sammeln wir?

Für die Menschen in der Ukraine und an der polnisch-ukrainischen Grenze. Der Verein Nicht reden. Machen! e.V. (ehemals Bodenheim hilft), der sich rund um den Comedian Sven Hieronymus gebildet hat, steht
 in ständigem Kontakt zu ortskundigen Menschen in der Ukraine, sodass wir unmittelbar vom Bedarf vor Ort wissen und hier in Wiesbaden bedarfsorientiert Hilfe organisieren können.

Wie kann man helfen?

  • Geldspenden: z.B. an den
    Ukrainischen Verein in Mainz e.V.
    IBAN: DE61 5519 0000 0987 3650 20
    Verwendungszweck: Spende
    oder an
    Nicht reden. Machen! e.V.
    IBAN: DE86 5505 0120 0200 1326 52
  • Sachspenden: die aktuelle Bedarfsliste ist hier zu finden 
  • Mitmachen: Unterstützen Sie unsere Initiative bei Organisation, Logistik, Kommunikation, Informationen sammeln, Sachspenden verteilen etc. 
  • Fahrtdienste nach Bodenheim übernehmen
  • Dolmetscher:innen gesucht, Du sprichst ukrainisch und/oder russisch? Dann melde Dich bei uns!
  • Wohnraum für Geflüchtete anbieten, wir helfen gerne bei der Vermittlung.